Vitalstoffe



Die Frau hat zu keinem anderen Zeitpunkt in ihrem Leben einen höheren Nährstoffbedarf, als während der Schwangerschaft. Wichtig für eine gesunde Schwangerschaft ist eine ausgewogene, sehr nährstoffreiche Ernährung.

 

Eine gute Alternative zu den häufig angewendeten Präparaten für Schwangere und Stillende, die synthetisch hergstellte Vitamine enthalten, ist ein Vitalstoffkonzentrat, das ausschließlich aus natürlichen Substanzen besteht.

 

Bei dem Vitalstoffkonzentrat LaVita stammen die Kräuter und Gemüse aus biologischem Anbau. Das heimische Obst stammt von ungespritzten Streuobstwiesen. Die exotischen Zutaten werden komplett ausgereift geerntet und noch vor Ort verarbeitet. Zusätzlich prüft die Herstellerfirma zur Sicherheit ihr Produkt auf Pflanzenschutzmittel, bevor es zum Verkauf freigegeben wird.

 

Ein natürliches Vitalstoffkonzentrat wie LaVita hilft, weil

  • es alle wichtigen Vitalstoffe in ausgewogener Dosierung enthält
  • es vollständig natürlich ist und keine Gefahr der Überdosierung besteht
  • die natürliche, flüssige Form sehr schnell aufgenommen wird und den Körper nicht belastet
  • das Immunsystem der Mutter gestärkt wird
  • die Nährstoffversorgung des ungeborenen Kindes optimiert wird
  • das Risiko einer Gestose durch Vitalstoffergänzungen reduziert werden kann
  • es Schwangerschaftsfolgen wie Haarausfall oder depressive Verstimmungen vermindern kann

 

Eines der häufigsten Probleme während und nach der Schwangerschaft sind unspezifische psychische Symptome. Auch hier kann ein natürliches Vitalstoffkonzentrat wie LaVita eine große Hilfe sein, weil

  • Kräuterextrakte aus Melisse, Rosmarin, Hopfen und Omega-3-Fettsäuren bei depressiven Verstimmungen helfen
  • B-Vitamine, Vitamin C, Spurenelemente und Lecithin für den Aufbau des Glückshormons Serotonin unerlässlich sind
  • ein Mangel an B-Vitaminen, Magnesium, Zink, Omega-3-Fettsäuren und einigen anderen Vitalstoffen zu den verschiedensten psychischen Symptomen führen kann

 

Für die Stillzeit gilt im Prinzip das Gleiche wie für die Zeit der Schwangerschaft. Auch die Stillende muss sehr viele Nährstoffe für das Kind bereitstellen können. Auch hier ist also nicht nur ein Mehr an Kalorien gefragt, sondern vor allem ein Mehr an Vitalstoffen.

Bianca Wendland-Funke • Dessenborn 19 • 34125 Kassel
Telefon: 0561 812981 • E-Mail: kontakt@hebamme-bianca-wendland.de • Internet: www.hebamme-bianca-wendland.de