CTG-Kontrolle

CTG bedeutet Cardio-Toko-Gramm. Dabei werden die kindlichen Herztöne (Cardio) und die Wehentätigkeit (Toko) der Gebärmutter aufgezeichnet.

CTG´s werden im Rahmen der Vorsorge in der zweiten Schwangerschaftshälfte geschrieben.

Gerne kann ich bei Ihnen die CTG-Kontrollen durchführen, wenn z.B. Ihr Frauenarzt im Urlaub ist.

 

Falls Sie den errechneten Entbindungstermin überschreiten sollten, ist es in der Regel üblich, im Abstand von zwei Tagen, CTG-Kontrollen durchzuführen.

Gerne biete ich die CTG-Kontrollen bei Terminüberschreitung im Wechsel mit ihrem behandelnden Frauenarzt an.

Bianca Wendland-Funke • Dessenborn 19 • 34125 Kassel
Telefon: 0561 812981 • E-Mail: kontakt@hebamme-bianca-wendland.de • Internet: www.hebamme-bianca-wendland.de