Wochenbettbetreuung

Als „Wochenbett“ bezeichnet man den Zeitraum von der Geburt des Kindes bis acht Wochen danach.
Diese Zeit ist eine Zeit der Umstellung.
Aus der Schwangeren wird eine Mutter, aus dem Paar wird eine Familie. Die Zeit ist geprägt von vielen neuen Eindrücken und schönen Momenten, kann aber auch anstrengend sein.
Wenn Sie möchten, komme ich in den ersten Tagen täglich zu Ihnen zur Wochenbettbetreuung nach Hause. Anschließend vergrößern sich die Abstände meiner Hausbesuche nach Bedarf.

Wochenbettbetreuung

Wochenbettbetreuung umfasst:

  • Die Begleitung der Eltern in der neuen Lebenssituation. Dazu gehören das Gespräch über die Geburt und die ersten Erfahrungen mit dem Kind.
  • Die Beobachtung des Neugeborenen, insbesondere im Hinblick auf die Abheilung des Nabels, die evtl. Entwicklung einer Neugeborenengelbsucht und die Gewichtsentwicklung. (Ich bringe regelmäßig zu den Hausbesuchen eine Waage mit, um Ihr Baby zu wiegen.)
  • Die aktive Unterstützung des Stillens und Hilfestellung bei Problemen
  • Informationen über die Vorteile des Stillens
  • Vermittlung des Grundwissens über korrektes Anlegen, Stillpositionen, Stillrhythmen und den Zusammenhang von Angebot und Nachfrage
  • Beratung zur Ernährung in der Stillzeit
  • Falls sie nicht stillen, Informationen über Muttermilchersatznahrung
  • Kontrolle der Gebärmutterrückbildung und der Abheilung einer Damm- oder Kaiserschnittnaht
  • Anleitung der Eltern in der praktischen Babypflege
  • Informationen über die optimale Schlafumgebung für ihr Baby
  • Informationen und Anleitung zum Training der Beckenbodenmuskulatur, die durch die Schwangerschaft und Geburt überdehnt wurde
  • Informationen über Möglichkeiten der Verhütung in der Stillzeit bzw.in der Zeit nach der Geburt

Bitte melden Sie sich für die Wochenbettbetreuung möglichst frühzeitig in der Schwangerschaft bei mir an.

Bianca Wendland-Funke • Dessenborn 19 • 34125 Kassel
Telefon: 0561 812981 • E-Mail: kontakt@hebamme-bianca-wendland.de • Internet: www.hebamme-bianca-wendland.de